Die immer wiederkehrenden Abläufe im Jahresverlauf werden den Kindern mit Hilfe des Jahreskreis nahe gebracht. Das Kind erlebt den Jahreskreis im zirkulären Verlauf.

Der wird veranschaulicht durch eine kreisrunde Fläche, unterteilt in vier Farben; grün für den Frühling, gelb für den Sommer, rot für den Herbst und blau für den Winter.

 

Rund um den Kreis haben die Schüler vielerlei Möglichkeiten, „ihr“ Jahr zu gestalten. Indem sie den Kreis umrunden, vollziehen sie den Lauf der Erde um eine symbolisierte Sonne in der Mitte, an „Stationen“ wie den Feiertagen und Festen vorbei, durch den Wandel der Jahreszeiten.

Mit Zusatzmaterialien kann der Jahreszyklus weiter unterteilt und strukturiert werden.

Mit weiterführendem Material wird das Kind erkennen, dass die Zuordnung der Monate zu den Jahreszeiten nicht immer mit den natürlichen Rhythmen übereinstimmen. Der Jahreskreis ist gleichzeitig Kinder Kalender, aber auch Grundlage für den Fach übergreifenden Einstieg in viele Themen der kosmischen Erziehung.